feinministrator

SUSHI TO REMEMBER

Am Ende eine Wende – aber alles gut! Es sollte mal nicht unbedingt wieder unser Stamm-Sushi-Restaurant in Mannheim sein. Schließlich wollen wir ja stetig Neues entdecken, ausprobieren, sehen. Also entschieden wir uns dieses Mal für das Kaoru in Mannheim, das direkt gegenüber dem Nationaltheater liegt. […]

AUS DEM NORDEN DER PFALZ

Weißburgunder auf Kalk Frisch eingeschenkt, kurz gerochen und gleich wird klar: Der Wein ist auf Kalkboden gewachsen. Weißburgunder auf Kalk – für mich eine Traumkombination. Wie auch Riesling oder Chardonnay auf Kalk. Ich liebe diese Mineralität, diese Dichte, diese Komplexität. In ihrer Jugend sind sie […]

EIN EXOT UNTER DEN EXOTEN

Chenin Blanc aus Deutschland Sauvignon Gris, Viognier und jetzt auch Chenin Blanc – Oliver Zeter aus Neustadt-Diedesfeld (Pfalz) hat ein Herz für die Exoten. Zumindest experimentiert er gerne mit Rebsorten, die in Deutschland noch keinen großen Stellenwert genießen. Ein Exot ist der Chenin Blanc nämlich […]

PRICKELNDES AUS DER PFALZ

Wilhelmshof: Blanc de Noirs Pinot brut 2014 Siebeldinger Königsgarten Woher kommen die besten Sekte der Pfalz? Da gibt es mittlerweile einige spannende Adressen. Schon sehr lange vorne mit dabei – und seit Jahren von der DLG mit dem Bundesehrenpreis für Sekt ausgezeichnet: der Wilhelmshof, das Wein- […]

KLEINE KALMIT GANZ GROSS

Weißer Burgunder GG vom Weingut Kranz Idyllisch liegt sie da, die Ilbesheimer Kalmit – im Volksmund auch „Kleine Kalmit“ genannt. Hier, wo sich Queichtal und Weinstraße treffen, wachsen die Weine von Kerstin und Boris Kranz. Charaktervoll, fruchtbetont, mineralisch. Und einer der besten des Hauses: das […]

FEIN, FRUCHTIG, MINERALISCH – DREI MAL MC IM GLAS

Riesling und Rieslaner vom Weingut Müller-Catoir Drei Weine, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten: ein trockener Riesling „Erste Lage“ aus dem Jahr 2015, eine Rieslaner Auslese „Erste Lage“ aus 2014 sowie eine Rieslaner Trockenbeerenauslese aus 2008 – allesamt vom traditionsreichen Weingut Müller-Catoir aus Neustadt an […]

DER PHILOSOPH UND SEIN WEIN

2000er Engelgarten von Jean-Michel Deiss Jean-Michel Deiss ist wie seine Weine. Oder seine Weine sind wie er. Besonders. Einzigartig. Tiefgründig. Erdig. Ein Gespräch mit ihm geht ins Eingemachte, ins Detail. Man stellt schnell fest: Wein kann Philiosophie sein. Auf alle Fälle ist Wein bei Jean-Michel […]

CHARDONNAY? UNBEDINGT: JA!

Fruchtig, mineralisch, pur! Ausgerechnet Chardonnay? Mein erster Wein des Jahres 2017? Warum nicht, dachte ich mir. So als Reparaturwein nach dem vielen Essen, den schweren Rotweinen und den prickelnden Tropfen. Aber er sollte nicht schwer sein, nicht sättigend und ganz bestimmt nicht „overoaked“. Also fiel […]